Suche
  • info788416

Fakts zum Atmen.. und Nachdenken


Unglaubliche Fakts zum Atmen.. und Nachdenken

  1. rund 20.000 Atemzüge nehmen wir jeden Tag.. da wir Sauerstoff nicht speichern können, allerdings zur Energiegewinnung benötigen

  2. unsere Lunge kann keinen Schmerz empfinden.. daher nehmen wir dieses beeindruckende Organ auch nicht (gut) wahr; damit spüren wir allerdings Gott sei Dank auch den Zug des Zwerchfellmuskels an der Lunge nicht

  3. wir halten beim Wasserlassen (kurz) die Luft an.. um über das Zwerchfell Druck nach unten zu schaffen (für Details s. z.B. Dr. Jürgen Brater).. wenn’s dann läuft, läuft auch die Atmung weiter.. alles ganz easy und automatisch

  4. Seufzer sind nichts für Miesepeter, sonder was für echte Survivor.. Wir seufzen lt. Neurowissenschaftern um zu überleben - genauer gesagt meist unbemerkt, rund 12x pro Stunde und das Ganze um auch abgelegene Bereiche der Lunge mit Sauerstoff zu versorgen; Psychologen vermuten dahinter zudem eine mögliche Reset-Funktion um Emotionen und Spannungen zu entladen.

In diesem Sinne - keep calm and breathe - HeartBreath

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen