Suche
  • info788416

Achtung Atempflicht đŸ€­đŸ‘†


Wer nicht bzw. lĂ€ngerfristig falsch atmet, riskiert schlimmstenfalls bekanntlich den (Hirn-)Tod, bestenfalls aber auch chronische Krankheiten oder allenfalls Einbußen in der psychischen und körperlichen LebensqualitĂ€t insgesamt.

Im Durchschnitt gilt folgende Konsequenz je Zeitdauer ohne Sauerstoffzufuhr: 2Min - ohnmÀchtig 5Min - irreversible SchÀden im Gehirn 10Min - klinisch tot.

Ausnahmen bestÀtigen wie immer die Regel - der Weltrekord hÀlt aktuell bei 22 Minuten.

Ein altes Sprichwort besagt, dass der Mensch etwa 3 Monate ohne Nahrung, 3 Tage ohne FlĂŒssigkeit und 3 Minuten ohne Sauerstoff ĂŒberlebt.. so gesehen, ist Luft unser wichtigstes LEBENsmittel.. doch wer konsumiert es richtig und wer -angelehnt an die fastfood-Abteilung- nur nach dem Motto ‚fast air‘..? Auch Atmen will (wieder) gelernt sein, denn das was SĂ€uglinge oft noch intuitiv können, ist uns im - oft wenig Intuition fördernden - schnelllebigen Alltag der Leistungsgesellschaft nicht selten abhanden gekommen..

Es gibt viele Wege nach Rom.. und auch viele Wege zur richtigen bzw. allenfalls besseren und damit gesĂŒnderen Atmung...

Einer davon fĂŒhrt ganz simple und bequem ĂŒber dein iPhone - Begib dich noch heute auf die Reise zu deiner individuellen optimalen Atemrate, höre dabei auf dein(e) Herz (-ratenvariabilitĂ€t) und lass dich von deinem Körper selbst inspirieren.. https://www.heartbreath.app (—> coming soon: https://www.breathtuner.app)

In diesem Sinne - immer schön durchatmen um einen klaren Kopf zu bewahren.

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen