Suche
  • HeartBreath

Die Gefahren falscher Atmung...


Die Gefahren falscher Atmung.. ..und das Potenzial richtiger Atmung werden vielfach unterschätzt. Permanente flache Atmung und damit schlechtere Verarbeitung von Sauerstoff stressen unseren Körper und können a la long vielerlei Symptome auslösen bzw. begünstigen wie z.B. Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche, Verspannungen, Erschöpfung, aber auch Herz-/Kreislaufprobleme, Bluthochdruck oder Magen-/Darmerkrankungen.. zusätzlich wird damit natürlich die Immunabwehr geschwächt und die Anfälligkeit für Krankheiten insgesamt erhöht. Heilung durch richtiges Atmen? vielerorts ist sogar davon die Rede, dass die richtige Atmung die beste Medizin sei. Zahlreiche Übungen können dabei helfen - Gefühle und deine Atmung beeinflussen sich allerdings wechselseitig (beobachte z.B. vor einer wichtigen Prüfung mal deine Atmung oder atme ganz schnell ein und aus und beobachte, ob du unruhiger wirst ;)). Lass dich darauf ein, dir deiner selbst bewusster zu werden, schau dir an was die Atmung direkt an deinem Herzschlag verändert und trainiere auch du (am besten täglich) mit - HeartBreath.

1 Ansicht